Mehr Speicher für SharePoint online

Feb 25
Mehr Speicher für SharePoint online

Gemäss Microsoft nimmt die Datenmenge auf Office 365 pro Jahr um 300% zu. Wir beobachten die gleiche Zunahme ebenfalls in Schulen, die neu OneDrive for Business in der Cloud einsetzen oder deren Daten in die Cloud migriert werden. Die Tatsache, dass man fast unbegrenzten Speicherplatz hat, scheint viele Benutzer zu beflügeln. Wie schon einmal geschrieben, wird Microsoft bis Ende März den Speicherplatz für alle Office 365 Education Benutzer von 1 auf 5 TB in OneDrive for Business erhöhen. Bei Bedarf hat man sogar die Möglichkeit, den Speicher noch weiter zu erhöhen, indem man eine Suportanfrage bei Microsoft erstellt.

Neu wurde nun auch der Speicher von SharePoint online erhöht. Bis anhin war es so, dass man einen Grundspeicher von 10 GB erhalten hat. Für jede Lizenz, die man kaufte, kamen 500 MB dazu. In einer Schule mit 300 Schülern hatte man so 160 GB Speicher für SharePoint zur Verfügung. Dies ist grundsätzlich immer noch viel Speicher, nur sind mittlerweile weitere Dienste in Office 365 hinzugekommen, die den SharePoint Speicher ebenfalls nutzen. Dies betrifft Office 365 Video und Office 365 Groups. Sowohl die Video Plattform als auch Groups erstellen versteckte Websitesammlungen. In dieser Woche wurde deshalb der Grundspeicher von 10 GB auf 1 TB erhöht. Der zusätzliche Speicher pro Lizenz beträgt weiterhin 500 MB.

Wussten Sie, dass Sie den Speicherplatz für Ihre Schule sogar auf mehr als 700 TB erhöhen können? Dies erreichen Sie mit den Office 365 Education Plus Lizenzen, die Sie erhalten, wenn Sie einen EES oder OVS-ES Vertrag mit Microsoft abgeschlossen haben. Weitere Informationen dazu finden Sie einem älteren Blog Beitrag.

Nebst der Speicherplatz-Erhöhung kann man endlich auch Dateien grösser als 2 GB auf SharePoint laden. Das Maximum liegt jetzt bei 10 GB pro Datei. Dies ist vor allem notwendig, da man so grössere Filme auf die Videoplattform hochladen kann. Dies betrifft sowohl SharePoint online, Video, Groups und OneDrive for Business.

Eine weitere Ankündigung geht vor lauter Speichererhöhung fast unter. Die Office 365 Funktion «Websites» wurde ein wenig erweitert. Die Seite zeigt nebst den heraufgestuften Websites, die vom Administrator definiert werden, und den persönlich gefolgten Seiten neu auch die zuletzt besuchten Websites auf SharePoint und empfohlene Websites an. Dadurch sollten Sie Ihre wichtigsten Seiten schneller wieder auffinden.